1. Inicio
  2. Filosofía
  3. Die Grundlegenden Yoga-Sutras von Patanjali

Die Grundlegenden Yoga-Sutras von Patanjali Avneet Kumar Singla

Die Grundlegenden Yoga-Sutras von Patanjali

$902366.77

Medios de pago

    Die Grundlegenden Yoga-Sutras von Patanjali

    Editorial: Avneet Kumar Singla

    Idioma: Alemán

    ISBN: 9791220253932

    Formatos: ePub (Sin DRM)

    Compatibles con: Windows, Mac, iOS, Android & eReaders

    $902366.77

    Medios de pago
      Die Grundlegenden Yoga-Sutras von Patanjali Avneet Kumar Singla

      Die Grundlegenden Yoga-Sutras von Patanjali

      $902366.77

      Medios de pago

        Die Grundlegenden Yoga-Sutras von Patanjali

        Editorial: Avneet Kumar Singla

        Idioma: Alemán

        ISBN: 9791220253932

        Formatos: ePub (Sin DRM)

        Compatibles con: Windows, Mac, iOS, Android & eReaders

        $902366.77

        Medios de pago
          Sinopsis
          Dieses Buch ist eine Sammlung von 195 Sanskrit sutras (Aphorismen) über die Theorie und Praxis des yoga. Das Yoga-Sutra wurde irgendwann zwischen 500 v. Chr. und 400 N. CHR. von dem weisen Patanjali in Indien zusammengestellt, der wissen über yoga aus viel älteren Traditionen synthetisierte und organisierte. Der yoga-Sūtra von Patañjali war der am meisten übersetzte alte Indische text im Mittelalter, nachdem er in etwa vierzig Indische Sprachen und zwei nicht-Indische Sprachen übersetzt worden war: alt-Javaner und Arabisch. Jahrhundert befand es sich in relativer Dunkelheit und feierte im späten 19. Jahrhundert aufgrund der Bemühungen von Swami Vivekananda, der Theosophischen Gesellschaft und anderen gegründet. Es gewann als comeback-Klassiker im 20.Jahrhundert zeigt die Geschichte, dass die mittelalterliche Indische yogaszene von den verschiedenen anderen Texten wie der Bhagavad Gita und dem Yoga Vasistha, Texten, die Yajnavalkya und Hiranyagarbha zugeschrieben werden, sowie Literatur über hatha yoga, tantrisches yoga und Pashupata Shaivism yoga und nicht das Yoga Sūtra von Patañjali dominiert wurde.Die yoga-tradition betrachtet den Yoga-Sūtra von Patañjali als einen der grundlegenden Texte der klassischen Yoga-Philosophie. Die Aneignung - und Unterschlagung-der Yoga-Sutras und Ihr Einfluss auf spätere Systematisierungen des yoga wurden jedoch von Gelehrten wie David Gordon White in Frage gestellt, aber von anderen wie James Mallinson bestätigt.Moderne yoga-Gelehrte wie Philipp A. Maas und Mallinson betrachten Den bhasya-Kommentar zu den Sutras als patanjalis eigene und die Sutras als seine Zusammenfassung älterer yoga-Berichte. Das kombinierte Dokument wird somit als ein einziges Werk betrachtet, das Pātañjalayogaśāstra.
          ×

          Dispositivos de lectura compatibles

          Descarga gratis la aplicación de lectura necesaria para PC o dispositivos móviles.
          Verifica si tu eReader es compatible con Bajalibros