1. Inicio
  2. Deportes
  3. Duell Codex

Duell Codex Gustav Hergsell

Duell Codex

€2.99

Medios de pago

    Duell Codex

    Editorial: Gustav Hergsell

    Idioma: Alemán

    ISBN: 9788826045702

    Formatos: ePub (Sin DRM)

    Compatibles con: Windows, Mac, iOS, Android & eReaders

    €2.99

    Medios de pago
      Duell Codex Gustav Hergsell

      Duell Codex

      €2.99

      Medios de pago

        Duell Codex

        Editorial: Gustav Hergsell

        Idioma: Alemán

        ISBN: 9788826045702

        Formatos: ePub (Sin DRM)

        Compatibles con: Windows, Mac, iOS, Android & eReaders

        €2.99

        Medios de pago
          Sinopsis
          Das von meinen Sch&uuml;lern und vielen Freunden der Fechtkunst oft an mich gestellte Ersuchen, eine &uuml;bersichtliche Zusammenstellung der Duellregeln zu verfassen und den Vorgang bei einem Ernstfalle kurz und b&uuml;ndig zu schildern, hat mich bewogen, die Ergebnisse meiner Beobachtungen und meines Studiums &uuml;ber diesen Gegenstand in dem vorliegenden Werke niederzulegen.<br />Ich habe mich bei dieser Arbeit durch die Aufzeichnungen des Grafen Chatauvillard, seiner Mitarbeiter und Nachfolger, deren ich gegebenenfalls Erw&auml;hnung thue, leiten lassen; ich habe getrachtet, die dort ver&ouml;ffentlichten Vorschriften, von denen einige die Sache bloss streifen, f&uuml;r die gegenw&auml;rtigen Verh&auml;ltnisse manchmal nicht mehr recht verst&auml;ndlich oder unvollendet sind, zu entwickeln, zu pr&auml;cisiren und nach M&ouml;glichkeit zu vervollst&auml;ndigen.<br />Wenngleich in den Einzelnheiten veraltet, bieten die von Chatauvillard aufgestellten Regeln, Vorschriften und Ansichten dennoch ein unsch&auml;tzbares Material, und werden von allen M&auml;nnern von Ehre respectirt, so lange nicht eine berufene Vereinigung von Ehrenm&auml;nnern andere Vorschriften oder Gesetze verfasst.<br />Zu allen Zeiten bis in die letzten Jahre haben sich nicht wenig Schriftsteller der undankbaren Aufgabe bem&auml;chtigt, gegen die Nothwendigkeit und die Gebr&auml;uche des Duelles aufzutreten, indem sie das Duell von dem dreifachen Gesichtspunkte: der Vernunft, der Moral und der gesellschaftlichen Sitten, zu beleuchten versuchten.
          ×

          Dispositivos de lectura compatibles

          Descarga gratis la aplicación de lectura necesaria para PC o dispositivos móviles.
          Verifica si tu eReader es compatible con Bajalibros